P.Nr. 6
P.Nr. 4

P.Nr. 5 2013, 3100 St. Pölten

Kremsergasse

Mitte des 20. Jahr­hunderts wurde das Eck­gebäude an­stelle eines im 2. Welt­krieg zer­störten Hauses errichtet. Heute liegt es zentral in der Haupt­achse der Fuß­gänger­zone St. Pöltens zwischen Dom­platz und Rat­haus­platz. Mittels Photo­montagen und Modell­baustudien wur­den die Kubaturen der beiden Dach­geschosse und des Erkerzubaus ermittelt. Hof­seitig wurden Richtung Süden Bal­kone und ein Auf­zug­ errichtet.

Planungsleistungen und behördliche Einreichung für Dachgeschossausbau, Aufzugserrichtung, Sanierung leerstehender Wohnungen und Büroräume und Generalsanierung der Allgemeinflächen sowie der Fassade.

Beauftragung: privat
Baujahr Bestand: 1954
Planungsphase: 2008–2010
Bauphase: 2010–2013

Kooperation:
Ausführungsplanung und ÖBA: Architekt H. S. Haiden, St. Pölten